Baisinger Theatertradition

Chaos hoch drei
Verwechselungskom÷die  von Walter G. Pfaus

Aufführungstermine
Freitag, 27.11.2009
Samstag, 28.11.2009
Freitag, 4.12.2009
Samstag, 5.12.2009

Karten-Vorverkauf
Ab Montag, 09.11.09 bei der Raiffeisenbank Oberes Gäu eG Geschäftsstelle Baisingen, Tel.: 07457/1303
Telefonische Karten-Bestellung ab 09.11.09 auch unter 0172/7693407 möglich.
Eintritt 8,00 EUR / Kinder bis 12 Jahre erhalten an der Abendkasse eine Erstattung von 4,00 EUR

Inhaltsabriss
Im Hause Hofer möchte man ein dreifaches Fest feiern, Bernie, der eingeladen hat, feiert seine 500. Trauung als Standesbeamter, sein Sohn hat die Führerscheinprüfung bestanden, und seine Eltern feiern die goldene Hochzeit. Aber weder seine Eltern noch Peter, sein Sohn, haben vor, zu Hause zu feiern. Sie haben andere Pläne. Doch Bernie setzt sich durch. Trotz seines Geizes lädt er die gesamte Verwandtschaft ein. Doch er hat nicht vor, draufzuzahlen. Er will ein Geschäft daraus machen. Seine Eltern müssen ihren Beitrag leisten, und die Geldge-schenke, die die Verwandtschaft bringt, kassiert Bernie. Aber seine Eltern machen ihm einen Strich durch die Rechnung. Sie lassen ihn ordentlich bluten, und Peter setzt noch eins oben drauf.
Bis es soweit ist, hat die Familie noch einige turbulente Szenen zu überstehen. Bernie will eine Rede halten, kommt aber nicht dazu. Für das Jubelpaar findet sich ein Chor, aber das geplante Lied bekommen sie nicht zu hören. Und Lisa möchte endlich ein Familienfoto machen. Aber auch ihr gelingt es bis zum Schluß nicht. Bei diesem Fest gibt es fast nur Pannen. Und so endet es, wie es kommen muß: Im Chaos.

Rollen
Regie: Joachim Herm
Souffleur: Siegfried Bernhard
Maske: Biggi Edelmann
Bühnenbild: Rolf Bernhard
Technik: Roland Gölz
PR: J. Gölz & Peter Kiefer
Theaterakteure - Chaos hoch drei